Tauschen statt Kaufen

kommentieren
Open School bei Facebook Open School bei YouTube Open School bei Delicious

Unikate von Leinwand auf Textil

Ökologisch und ethisch korrekt hergestellt und gehandelt!

Wer QuisQuam Clothing trägt, sieht nicht einfach nur gut aus, er schafft mit seinem Kauf auch einen Mehrwert, denn wir setzen uns für eine nachhaltige Entwicklung ein.

www.quisquam-clothing.de
www.facebook.com/QuisQuamClothing

kommentieren
Open School bei Facebook Open School bei YouTube Open School bei Delicious

GIVEBOX in Hamburg

Du möchtest einmal shoppen gehen, ohne dabei Geld ausgeben zu müssen? Du hast etwas zu Hause rumliegen, was du nicht mehr brauchst?

Dafür ist SIE nun da: Die erste Hamburger "GIVEBOX"!!



Was das ist?? Ein kleines, halb offenes Häuschen am Rande des Gehsteigs, gefüllt mit Kleidungsstücken oder sonstigen Gegenständen, die Anwohner oder Passanten nicht mehr benötigen.

Was kannst DU tun?? Hingehen, reinschauen, etwas reinlegen oder rausnehmen! Alles für umsonst!

Und nun noch: Der Standort.
In St. Pauli am Paulinenplatz

...und neuerdings auch: In Karolineneviertel an der Ölmühle.

Viel Spaß beim Tauschen!!
kommentieren
Open School bei Facebook Open School bei YouTube Open School bei Delicious

Klamotten, Bio und H&M

Hey,
neuerdings bietet ja auch H&M Klamotten aus Bio-Baumwolle an.
Aber wenn man genauer hinschaut ist die Kleidung auch nicht 100% Bio, sondern nur ein Teil der Kleidung besteht aus Organic Cotton. Was mich noch stutzig macht ist, dass die Klamotten immer noch so billig sind... Außerdem ist mir aufgefallen, dass sich auf den Klamotten kein einziges Siegel befindet. Oder hab ich das nur übersehen? In wieweit kann man denn jetzt dieser Aussage vertrauen????????
kommentieren
Open School bei Facebook Open School bei YouTube Open School bei Delicious

Detox

Hallo zusammen,

ich habe eben gesehen, dass Greenpeace gerade eine Kampagne für chemiefreie Sportmode betreibt und habe mir gedacht, dass das ziemlich gut zu eurem Klamotten-Thema passt. Die Kampagne "Schmutzige Wäsche" fordert Marken wie Nike und Adidas auf, umweltbelastende und gesundheitsgefährdende Chemikalien aus der Produktion von Sportklamotten zu verbannen.

Auf der GreenAction-Seite kann man mehr darüber lesen und sich Informationen holen, wie man da mitmachen kann. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren!

This div will be replaced by the JW Player.
kommentieren
Open School bei Facebook Open School bei YouTube Open School bei Delicious